Spendenübergabe zugunsten an Krebs erkrankter Kinder durch die Abteilung Triathlon/Laufgruppe der HSG Uni Greifswald

Am 10.01.2017 wurde ein Spendengutschein (Anlage) in Höhe von 400,- € an den „Verein zur Unterstützung krebskranker Kinder und der Krebsforschung im Kindesalter Greifswald/Vorpommern e.V.“ übergeben. Damit wurde die langjährige Tradition fortgesetzt, einen Teil der Startgelder und den Erlös einer Barsammlung im Rahmen des nunmehr 15.Sebastian Fredrich Gedenklaufes an den o.g. Verein zu spenden. Die langjährige Vereinsvorsitzende Schwester Dagmar Riske (siehe Foto) nahm die Spende mit Freude entgegen. Die Mittel werden eingesetzt als Beitrag zur Finanzierung der vielfältigen Vorhaben des Vereins, u.a. zur Freizeitgestaltung der an Krebs erkrankten Kinder. Dazu gehören kulturelle Angebote, die Einrichtung eines Spielzimmers und vieles andere. Alle Aktivitäten des Vereins für die Betroffenen werden ehrenamtlich durch den Verein organisiert und ausschließlich durch Spenden finanziert.

Jürgen Kühne

Marc Wolf gewinnt Greifswalder 12 Stundenschwimmen

Am 07. Januar richtete das HSG Schwimmteam zusammen mit der DLRG und der Wasserwacht das traditionelle 12 Stundenschwimmen aus. 08 Uhr erfolgte der Start für die 12 Stunden. Insgesamt nahmen sich 102 Sportler die 12 Stunden vor, legten insgesamt 1245 Kilometer zurück und brachten das Wasser im Freizeitbad zum Brodeln. Diese 12 Stunden konnte man als Einzelstarter oder in einer Staffel absolvieren. Von den Tri-HGWaiiern traten Marc Wolf (Liebendörfer) AK-M36-45 und der Oldie Stefan Barthel AK-M66+ als Einzelstarter und in den Teams mit den Namen – Die Strandräuber mit Britta Rossow, Gesine Jenz und Heinrich Brinkmeier sowie – die dreisten 3 Tri-HGWaiier mit Dr, Jürgen Kühne, Volker Hertenstein und Mayk Lange in Staffeln an. Mit 50 Metern Vorsprung gegenüber dem Zweitplatzierten Dr. Ansgar Stüken M26-35 konnte Marc Wolf das 12 Stundenschwimmen und 31450 zurückgelegten Metern gewinnen (siehe dazu auch den OZ- Bericht vom 10.01.). Der Oldie Stefan Barthel absolvierte 15700m, war ältester Teilnehmer und AK-Sieger, da Dr. Jürgen Kühne (gleiche AK) dieses Jahr in einer Staffel antrat. Schnellste Schwimmerin war Britta Buhlmann mit 30100m. Im Staffelwettbewerb gewann das Team Wasserwacht Greifswalder Jugend mit 41700m. Die Tri-HGWaii-Teams – die dreisten 3 Tri-HGWaiier absolvierten zusammen 35100m und kamen auf Platz 5 und die Strandräuber schafften mit 31450m Platz 7 von 9 Staffeln. Für Kinder gab es wie gewohnt ein 6 Stundenschwimmen von 10-16Uhr mit 17 Teilnehmern. Hier waren Lena Schätzchen mit 11600m und Adrian Gallus mit 13000m die Schnellsten.

Continue reading

Prosit Neujahr!

Vielen Dank für 2016

an alle TriHGWaier, an alle Fans und

vor allem an all unsere Sponsoren (ohne euch wäre so einiges nicht möglich gewesen)!

 

Und nun heißt es:

Rutscht alle gut ins Jahr 2017 … Happy new Year

 

’’Wenn ein Jahr nicht leer verlaufen soll, muss man beizeiten anfangen.‘‘

Johann Wolfgang von Goethe

 

In diesem Sinne: Sport frei und gutes Gelingen für 2017